BGH erklärt Erbnachweisklausel in Allgemeinen Geschäftsbedingungen einer Sparkasse für unwirksam

von Sebastian Böhm

Der unter anderem für das Bankrecht zuständige 11. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat mit Urteil vom 08.10.2013 (Az.: XI ZR 401/12) entschieden, dass die im Weiteren zitierte Bestimmung in Nr. 5 Abs. 1 der Allgem ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK