Bis(s)ige Abmahnungen von Waldorf Frommer für Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft

Abmahnung wegen Filmen der Twilight-Saga bzw. der „Bis(s)"-Reihe Momentan erhalten Anschlussinhaber vermehrt Abmahnungen wegen des Verbreitens der Vampirfilme aus der Reihe: The Twilight Saga, welche nach den Büchern der US-amerikanischen Jugendbuchautorin Stephenie Meyer gedreht worden sind. Die Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft hat die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte damit beauftragt, Urheberrechtsverletzungen an den beliebten Vampirfilmen der Twilight-Reihemit Kristen Stewart und Robert Pattinson in den Hauptrollen zu verfolgen. Abgemahnt werden Urheberrechtsverstöße an den Filmen: Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen, New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde, Eclipse – Bis(s) zum Abendrot, Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht Teil 1. Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht Teil 2. Die Filme werden tausendfach in Internettauschbörsen illegal angeboten. Von den betroffenen Internetanschlussinhabern fordert die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälteneben der Unterlassung und Vernichtung auch Schadensersatz in Höhe von 450,00 € sowie die Erstattung angefallener Anwaltskosten in Höhe von 578,00 €, insgesamt 1.028,00 €. Wie können sich der Abgemahnte gegen Briefe der Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer wegen Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen, New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde, Eclipse – Bis(s) zum Abendrot, Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht Teil 1. , Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht Teil 2. wehren? Dass die Tat begangen bzw ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK