Rezension Öffentliches Recht: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Wöhe, Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25. Auflage, Vahlen 2013 Von stud. iur. Andreas Seidel, Leuven (Belgien) Wöhe und Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, das muss eine ähnlich starke Verbundenheit sein wie Palandt und das Bürgerliche Gesetzbuch. So stelle ich es mir zumindest als Jurist vor, der nun ein wenig vor der Aufgabe steht, wie ein Blinder von der Farbe zu sprechen. Ich nutze jedoch diese Unvoreingenommenheit und will das Buch aus zwei Seiten beleuchten. Zum Einen als jemand, der sich nur mühsam außeruniversitär Wissen über ökonomische Zusammenhänge zusammensuchen muss und hiermit Neuland beschreitet. Zum Anderen will ich aber auch versuchen, einen juristischen Mehrwert zu finden. Ich suche somit Themen der Rechtswissenschaften, insbesondere natürlich des Privatrechts, die hier von einer neuen, spannenden Warte aus betrachtet werden – eben aus einer betriebswirtschaftlichen. Dieses Lehrbuch, das nun schon seit 1960 verlegt wird, erst von Prof. Dr. Wöhe selbst, dann später unter der Leitung von Prof. Dr. Döring, hat sich zu einem Kultobjekt entwickelt. Doch vielleicht auch mit Recht. Der Wöhe ist stringent und übersichtlich gegliedert. Hier wurde versucht, dem Leser in leicht verständlicher Sprache das Thema näher zu bringen. Selbst ein Fachfremder hat die Möglichkeit zu verstehen, was er liest und kann die Methodik der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre nachvollziehen. Das gelernte Wissen wird sodann – wie in einem juristischen Lehrbuch auch – durch Beispiele veranschaulicht. Daneben sind wichtige Definitionen oder Prüfungsfolgen zweifarbig gestaltet und fallen sofort auf. Der Dreiklang der Hilfestellungen wird durch ca. 800 Abbildungen und Darstellungen abgerundet. Diese sind gut gewählt und helfen mehr als dass sie verwirren – dies lohnt sich festzustellen, da es häufig auch anders ist ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK