Ossi analog

Wir kennen ihn alle. Den “Klassiker” des AGG. Den Ossi Fall. Das ist der, mit dem Vermerk “(-) Ossi” auf der Bewerbung. Nun gibt es eine neue Variante. Diesmal nicht “Ossi”, sondern: “Kind, 7 Jahre alt!”. Wobei das “7 Jahre alt!” handschriftlich nachträglich neben die Textzeile “Verheiratet, ein Kind” im Lebenslauf geschrieben wurde. Die Wortfolge “ein Kind, 7 Jahre alt!” war durchgängig unterstrichen. Etwa so:

ein Kind, 7 Jahre alt!

Diese kleine Wortfolge befand sich auf einer zurückgeschickten Bewerbung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK