Entfernung und Widerruf getrennt zu bewertende Klageanträge

Das LAG Berlin-Brandenburg hat sich im Beschluss vom 11.07.2013 – 17 Ta (Kost) 6063/13 mit der Frage befasst, welcher Streitwert anzusetzen ist, wenn nicht nur in einer Klage die Entfernung einer Abmahnung aus der Personalakte verlangt, sondern auch der Widerruf der in der Abmahnung enthaltenen Aussagen verlangt wird. Nach ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK