WOLF THEISS berät MND Gruppe in Zusammenhang mit dem größten Gasprojekt der Tschechischen Republik

Tomas Rychly

Die MND Gruppe, einer der bedeutendsten Gas- und Ölproduzenten der Tschechischen Republik, unterschrieb einen Vertrag mit Gazprom zur Nutzung von Speicherkapazitäten eines geplanten unterirdischen Gasspeichers in Damborice. WOLF THEISS beriet die MND Gruppe in Bezug auf den Speichervertrag, sowie in Zusammenhang mit Regulierungen im Energiebereich, den EPC Verträgen und anderen Vereinbarungen.

Die MND Gruppe, die Öl- und Gassparte der tschechischen Privatbeteiligungsgruppe KKCG, unterzeichnete kürzlich Verträge mit Gazprom über die Nutzung eines geplanten unterirdischen Gasspeichers. Der Speicher wird in einer Mine im südmährischen Damborice entstehen und eine der größten Anlagen dieser Art der Tschechischen Republik sein. 2016 soll die Umwandlung der Mine, die sich in Besitz der MND Gruppe befindet, abgeschlossen sein ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK