Vergewaltigung in GIEßEN? Nö! Seitensprung! – Fake rape culture (in der Tat: fernsehreif) – Falsche Anschuldigungen, falsche Preise – Statt 900 EURO 6 Monate Haft a.B. plus 500 EURO für (Na?) das FRAUENHAUS (!) in Wetterau

„wo Frauen geholfen wird, denen wirklich [sic!] übel mitgespielt wird [Wird?]«. (Aber woher weiß der Richter nun genau das wieder mit rechtsstaatlicher Sicherheit???) [...] »Der Staat kann sich in diesem Bereich keine falschen Verdächtigungen bieten lassen«, begründete Strafrichter Wieland Stötzel am Mittwoch das Urteil des Gießener Amtsgerichts wegen einer falschen Verdächtigung. Sechs Monate Haft auf Bewährung erhielt die Angeklagte.[...] Bei einer bewusst falschen Verdächtigung sei eine Vergewaltigung »das schlimmste Delikt, das man der Justiz und dem Verdächtigen antun kann«, [sic! – in der Reihen- und Rangfolge!] betonte Stötzel. Schließlich seien »im Regelfall keine Zeugen dabei«. Deshalb gebe es »in diesem Bereich wesentlich mehr Fehlurteile«. Täter würden zu Unrecht freigesprochen, aber auch Unschuldige verurteilt, sagte der Richter an die Adresse der Angeklagten. Aus diesem Grund sei die von Staatsanwaltschaft und Verteidigung [sic!] geforderte Geldstrafe in Höhe von 90 Tagessätzen zu zehn Euro [sic! – 900 EURONEN] nicht ausreichend. Verhältnis mit Chef des Ehemanns [...] Zu diesen Ausführungen passte, dass der genannte Seitensprung tatsächlich seinen Weg in eine Nachmittags-Talkshow fand. »Irgendwann« habe sich ein Privatsender bei ihm gemeldet und sich nach der außerehelichen Beziehung erkundigt, berichtete das Tatopfer. Er [...] Die Vertreterin der Staatsanwaltschaft betonte, dass die nicht vorbestrafte Angeklagte die Tat immerhin reumütig gestanden habe. Auflage: 500 Euro für Frauenhaus Auch der Richter nahm an, dass die Butzbacherin »durch das Verfahren beeindruckt« sei und keine Wiederholungsgefahr bestehe. Als Bewährungsauflage muss die 29-Jährige 500 Euro an das Frauenhaus Wetterau zahlen, »wo Frauen geholfen wird, denen wirklich übel mitgespielt wird«, so Stötzel. http://www.giessener-allgemeine.de/Home/Stadt/Uebersicht/Artikel,-Vergewaltigung-war-Seitensprung-_arid,450110_regid,1_puid,1_pageid,113 ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK