WIEDERVORLAGE 14.10.2013! - Angebliche Vergewaltigung. - Fake rape culture in Halle, um Halle und um Halle herum? - "Zeugin verlässt fluchtartig den Gerichtssaal" .

Ganz großes Kino rund um eine angebliche Vergewaltigung in Halle - und BILD-Gerüchtsreporterin Alice Schwarzer (EMMA-Hrsg-in) ist nicht dabei! Wie das? "[...] Nachdem wieder alle Platz genommen hatte, wollte sie erneut schildern, was sich an jenem 29. Juni 2012 zugetragen habe. Doch sie rief nur: „Ich muss hier raus“, im gleichen Moment stand sie urplötzlich auf und verließ fluchtartig den Gerichtssaal.[...] In Widersprüche verstrickt Als aber die Richter wissen wollten, wo denn nun ihr Handy abgeblieben sei, dass der Angeklagte noch haben soll, verstrickte sich die 37-Jährige in Widersprüche. Bei der Polizei habe sie zu Protokoll gegeben, dass der Hohenmölsener es ihr wiedergegeben habe, nun behauptete sie, es nicht erhalten zu haben ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK