Mindmap: Wie ein Unternehmen auf eine Urheberrechtsverletzung reagieren kann

Für den Fernlehrgang zum Social Media Manager (SoMM) vom ILS bin ich für den rechtlichen Teil zuständig. D.h. Teilnehmer, die den Kurs absolvieren wollen, müssen sich auch mit den rechtlichen Belangen der Social Media Kommunikation befassen.

Ein Abschnitt der rechtlichen Aspekte befasst sich natürlich mit dem Urheberrecht. Dazu müssen die Teilnehmer eine Frage beantworten, in der in einem fiktiven Sachverhalt ein Unternehmen feststellt, dass ein Produktfoto in einem Technik-Blog gepostet wird, ohne dass eine entsprechende Einwilligung vorliegt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK