Kosten für privates Jura-Repetitorium können unterhaltsrechtlicher Mehrbedarf sein

Viele Jura Studenten nehmen zur Vorbereitung auf das Staatsexamen an privaten Repetitorien teil. Das OLG Hamm hatte sich mit der Frage zu beschäftigen, ob die Kosten hierfür als unterhaltsrechtlicher Mehrbedarf zusätzlich zum Kindesunterhalt von den barunterhaltspflichtigen Eltern zu tragen sind. Eltern schulden ihrem Kind grundsätzlich Unterhalt für eine Ausbildung. Die nicht unerheblichen Kosten für eine private Examensvorbereitung kann das Kind von seinen Eltern aber nach dem Beschluss des OLG nur verlangen, wenn die Unive ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK