Konkurrentenklage sui generis um Landkreis-Grundstück: Altersgerechtes Wohnen oder Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber

Keine Konkurrentenklage im rechtlich-technischen Sinne. Aber in der Sache konkurrieren Nutzungsinteressen an einem landkreiseigenen Grundstück, um welches sich ein in den kommenden Tagen zur Verhandlung stehendes Verfahren vor dem Verwaltungsgericht München dreht: Die Kläger sind die Vertreter eines Bürgerbegehrens, das die Bebauung eines im Eigentum des Landkreises München stehenden Grundstücks in Putzbrunn zu ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK