Kommentar: Erster Lehrstuhl für Solarökonomie in Finnland

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! An der Lappeenranta University of Technology in Finnland wird im nächsten Jahr eine neue Professur für Solarökonomie geschaffen. Es wird die erste Professur dieser Art weltweit sein. Inhaltlich wird der wissenschaftliche Fokus auf zukünftige Energieszenarien, das wirtschaftliche Umfeld für Erneuerbare Energiesysteme und Globale Energiepolitik liegen. Gestiftet wird die Professur vom finnischen Energiekonzern Fortum. Obwohl Fortum der Monopolist in Finnland ist, engagiert sich der Konzern damit im Bereich der Erneuerbaren Energien, ganz im Gegensatz zu RWE und E.On, die sich immer noch mit aller Kraft gegen die Energiewende stemmen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK