Bundesministerin Aigner entlassen

Der Bundespräsident Gauck hat am 30. September Ilse Aigner auf Vorschlag der Bundeskanzlerin aus dem Amt der Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz entlassen. In seiner Ansprache ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK