Forum Junges Baurecht – Auftaktveranstaltung am 07.11.2013

Vor kurzem hat sich in der Deutschen Gesellschaft für Baurecht e.V. der Arbeitskreis „Forum Junges Baurecht“ gegründet. Unser Ziel ist es, in ungezwungener Atmosphäre ein Forum zum Networken für junge Baupraktiker zu bieten und den interdisziplinären Austausch über typische Probleme von Berufsanfängern im Bereich des Baurechts und den angrenzenden Rechtsgebieten zu fördern.

Im Fokus steht dabei einerseits eine „erweiterte Ausbildung“ auf Veranstaltungen zur Vermittlung von Grundlagen, etwa zu bauprozessualen Fragen aber auch zu Fragen der Baupraxis (etwa Technik, Betriebswirtschaft), die für das Verständnis des Baurechts insgesamt von Bedeutung sind. Durch den Austausch von jungen Juristen, Technikern, Architekten, Ingenieuren und Betriebswirtschaftlern über diese Themen soll das Verständnis untereinander und der Gesamtblick auf die Materien Bauen und Baurecht verbessert werden, denn am Ende des Tages hat das Baurecht keinen Selbstzweck, sondern nur dienende Funktion: Im Vordergrund steht die Errichtung von Bauwerken ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK