Ministerpräsident: “Wenn die Maut nicht kommt, ist der Ram— sauer”

Zum Thema Maut wäre noch ein bisserl Senf dazu zu geben. Vor dem Wochenende.

Für Sie.

Quer.Strich.

Quer.Video.

Mit……… Sie wissen schon. Schönes Wochenende. Da hab ich dann noch was für Sie. Aber inzwischen gehen Sie erst mal Ihr Abendbrot geniessen. Sie wissen ja: Butterbrot. Kulturerbe. Vielleicht Weltkulturerbe. Wenn’s klappt. In jedem Fall heute Tag des Butterbrotes.

Das muss nicht mit Butter, schmeckt aber damit (pur oder plus x) unverändert, seit es erfunden wurde. Probieren Sie es einfach mal wieder damit. Und wenn ich dazu meinen Senf dazu geben darf — auch der schmeckt besonders gut dazu. Unter oder auf Braten und Schinken, auf der Leberwurst, Speckwurst, Blutwurst und und und………

Der Senf? Einer? Ach was…..jede der vielen wunderbaren Senfsorten und -zubereitungen. Selbst gemacht übrigens auch. Dazu ein anderes Mal mehr.Und dazu, was man mit einer Mohnmühle noch alles so anstellen kann. Nicht nur im Blauen Land. Mit Senfsaat, Gewürzen, Aromen und………. nein, wie gesagt: ein anderes Mal ...

Zum vollständigen Artikel

quer-Ministerpräsident: "Wenn die Maut nicht kommt ist der Ram- sauer" | quer vom BR

Der Freistaat braucht jeden Cent meint der quer-Ministerpräsident. Denn es müssen viele Löcher gestopft werden. Allerdings stellt er auch ganz klar, was denn nun ein bayerisches und was ein Bundes-Loch ist. Creative Commons BY-NC-ND 3.0 DE 2013 Mehr auf http://quer.de/blog


La moutarde - du piquant dans nos assiettes

Connue depuis trois mille ans, appréciée de l'évangéliste Marc, la moutarde soigne les morsures de serpent, ralentit la chute des cheveux, combat la lèpre et les poux, et aurait même des effets aphrodisiaques ! Tour du monde des remèdes et recettes à base de ce condiment aussi célèbre que méconnu.


Filmmusik: Hans Engel - Senf - Der kleine Scharfmacher

Filmmusik zur ARTE-Dokumentation Senf von Wolfgang Luck


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK