Kosten-Nutzen-Analyse Smart Meter: Teil 4 zu den Stückzahlen

In der „Kosten-Nutzen-Analyse für einen flächendeckenden Einsatz intelligenter Zähler“ (KNA), die das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie im Juli 2013 veröffentlicht hat, werden verschiedene Facetten zur Einführung sogenannter Smart Meter Systeme beleuchtet. In unserer 6-teiligen...

Wieviele Smart Meter Gateways werden denn nun verbaut? Die KNA blickt zunächst ins europäische Ausland: Großbritannien: Strom ca. 27 Mio. Zähler, Gas ca. 22 Mio Zähler; Irland: Strom ca. 2,2 Mio. Zähler, Gas ca. 0,6 Mio Zähler; Italien: Strom ca. 32 Mio. Zähler, Gas ca. 21 Mio Zähler; Frankreich: Strom ca. 35 Mio. Zähler; Niederlande: Strom ca. 7,7 Mio. Zähler; Schweden: Strom ca. 5,5 Mio. Zähler. Verschiedene Szenarien sind denkbar In Kapitel 4.3 werden anschließend verschiedene Szenarien diskutiert: Im EU-Szenario geht es um den flächendeckenden Rollout intelligenter Messsysteme mit einer Rolloutquote von 80% innerhalb von 10 Jahren: Hier werden in Summe bis 2032 40,3 Mio. intelligente Messysteme angenommen. Das Kontinuitätsszenario geht von den derzeitigen Rahmenbedingungen aus und schreibt diese fort: Hier werden bis 2032 14,8 Mio ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK