Behördennummer

In Saarbrücken ist die telefonische Kommunikation mit allen Justizbehörden seit einiger Zeit so geregelt, dass man grundsätzlich bei einer Nummer anrufen muss, egal wen man wo erreichen will. Amts- , Land- oder Familiengericht oder auch Staatsanwaltschaft, alles hat eine gemeinsame Telefonnummer. Man landet also in einem Callcenter, das dann jeweils weiter verbindet. Allerdings dauert es in der Regel ewig, bis man dort überhaupt aus der Warteschleife raus ist und jemanden an der Strippe hat. Ich versuche das zu vermeiden und horte deshalb alle Durchwahlen von Richtern und Staatsanwälten, die ich bekomme.

Heute wollte ich allerdings einen Staatsanwalt erreichen, von dem ich keine Durchwahl habe. Aber von seiner Geschäftsstelle ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK