Abmahnung der Universal Music GmbH durch Rasch Rechtsanwälte wegen Urheberrechtsverletzung an dem Musikalbum „Night Visions“ der Künstlergruppe „Imagine Dragons“

Neu im abmahnBAROMETER: Die Rasch Rechtsanwälte haben im Namen der Universal Music GmbH einen unserer Mandanten abgemahnt. Ihm wird eine Urheberrechtsverletzung an dem Album �Night Visions� der Künstlergruppe �Imagine Dragons� vorgeworfen. Im Einzelnen: In der Abmahnung wird aufgeführt, dass unser Mandant das Musikalbum �Night Visions� der Künstlergruppe �Imagine Dragons� in einer Internettauschbörse illegal zum Herunterladen angeboten habe. Dies soll ohne die Zustimmung der Universal Music GmbH geschehen sein, die die Inhaberin der ausschließlichen Verwertungsrechte hinsichtlich des benannten Musikalbums sein soll, womit ein Verstoß gegen das Urheberrecht vorliege. Infolgedessen wird unser Mandant dazu aufgefordert einen Vergleichsbetrag in Höhe von EUR 1 ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK