Auf ihn mit Gebrüll - der Richtlinienentwurf der Kommission zu privaten Schadensersatzklagen

Auf seinem 7. Studientag am 27. September 2013 wird sich der Studienkreis Wettbewerb und Innovation den Richtlinienentwurf der Kommission vom 11.06.2013 "über bestimmte Vorschriften für Schadensersatzklagen nach einzelstaatlichem Recht wegen Zuwiderhandlungen gegen wettbewerbsrechtliche Bestimmungen der Mitgliedstaaten und der Europäischen Union" vornehmen (vgl. zur Ankündigung).

Referenten von Kommission und Bundeskartellamt, BMWi, CDC und aus der Anwaltschaft nehmen sich die verschiedenen Themenkomplexe des Gesamtpakets aus Richtlinienentwurf, Papier zur Schadensbestimmung und Empfehlung zum kollektiven Rechtsschutz vor.

Es handelt sich um die zweite Befassung des Studienkreises mit den Plänen der Kommission ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK