Rezension Öffentliches Recht: Grundgesetz

Dreier (Hrsg.), Grundgesetz-Kommentar, Band 1: Präambel, Artikel 1-19, 3. Auflage, Mohr Siebeck 2013 Von Ass. iur. Marcus Heinemann, Dipl.-Verw. (FH), Hamburg Herausgegeben von Horst Dreier und bearbeitet von den Autoren Hartmut Bauer, Gabriele Britz, Frauke Brosius-Gersdorf, Horst Dreier, Georg Hermes, Werner Heun, Martin Morlok, Helmuth Schulze-Fielitz, Joachim Wieland, Fabian Wittreck sowie Ferdinand Wollenschläger ist fast zwanzig Jahre nach der Erstauflage nunmehr die dritte Auflage von Band 1 des bekannten Grundgesetz-Kommentars erschienen. Band 2 (Art. 20-82 GG) soll in zwei Jahren und Band 3 (Art. 83-146 GG) soll ebenfalls bald in dritter Auflage erscheinen. Mit der Neuauflage des vorliegenden Bandes werden die Präambel und die Grundrechte auf den aktuellen Stand von Literatur und Rechtsprechung gebracht. Zu personellen Veränderungen im Autorenteam kam es bei den Kommentierungen zur Wissenschaftsfreiheit (bearbeitet von Gabriele Britz), zur Kunstfreiheit, zu den Bestimmungen zum Staatsangehörigkeits- und Asylrecht der Art. 16 bzw. 16a GG und zur Grundrechtsverwirkung in Art. 18 GG (bearbeitet von Fabian Wittreck), zum Schutz von Ehe und Familie nach Art. 6 GG und zu den schulischen Bestimmungen des Art. 7 GG (bearbeitet von Frauke Brosius-Gersdorf) sowie zur Freizügigkeit, garantiert durch Art. 11 GG (bearbeitet von Ferdinand Wollenschläger). Der Grundgesetz-Kommentar überzeugt auf ganzer Linie! Es lässt sich perfekt mit den einzelnen Kommentierungen arbeiten. Dies liegt zunächst am wohl strukturierten Aufbau jeder Einzelkommentierung: Nach dem Abdruck des jeweiligen Artikels des Grundgesetzes folgen eine umfangreiche Literaturauswahl sowie die wesentlichen Leitentscheidungen des Bundesverfassungsgerichts einschließlich dazugehöriger Schlagwörter und die Gliederung der nachfolgenden Kommentierung. Weiter folgen auf Randnummern verweisende Stichwörter, die die Auffindbarkeit einzelner Fragestellungen ggf ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK