Die Datenwoche im Datenschutz (KW38 2013)

[IITR - 22.09.13] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Fingerabdruck, NSA, Konferenz, Phishing, Bundestagswahl, Belgien, Spionage).

Sonntag, 15. September 2013

iPhone 5S. Eigentlich sollte es das lästige Merken von Passwörtern und PIN-Codes abschaffen – doch jetzt gibt es ernsthafte Sorgen um den Datenschutz beim Fingerabdruck-Scanner im neuen iPhone von Apple. Handelsblatt.ch…

***

Montag, 16. September 2013

Internetnutzer resignieren beim Thema Datenschutz. Vor dem Hintergrund des Datenschutzskandals um Prism und NSA möchten rund 51 Prozent der deutschen Internetnutzer ihre Daten im Internet besser schützen. Jedoch wissen sie nicht, wie sie dies tun können, schreibt Absatzwirtschaft.de…

***

Dienstag, 17. September 2013

NSA sucht Datenschützer. Die US-Regierung reagiert – zumindest minimal – auf die Enthüllungen von Whistleblower Edward Snowden. Nachdem die National Security Agency gezwungenermaßen Dokumente freigegeben hat, sucht der Geheimdienst nun einen Verantwortlichen für den Datenschutz, schreibt heise.de…

***

Mittwoch, 18 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK