Bundesregierung prüft Fortführung der Mauterhebung

Die Bundesregierung prüft mit Blick auf das Ende des Mautbetreibervertrages im Jahr 2015 zur Zeit die Möglichkeiten der künftigen Mauterhebung. Ziel sei es weiterhin, ein zukunftsfähiges und gleichzeitig hochverlässliches Erhebungssystem zur Verfügung zu haben.

Dies schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (17/14671) auf eine Kleine Anfrage der SPD-Fraktion. Gegenwärtig werde ergebnisoffen geprüft, welche Vorgehensweise unter technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten di ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK