OER-Barcamp in Köln

Zur Stunde findet in Köln am Joseph DuMont-Berufskolleg das OER-Barcamp statt. Die rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren über praktische Aspekte der Erstellung von Open Educational Ressources (OER). Ein Punkt der Diskussion ist auch die Verwendung von Creative Commons-Lizenzen zur Erzeugung einer freien Benutzbarkeit von Inhalten. Es wird allerdings auch deutlich, dass die eigentlich zur Erstellung von OER berufene Lehrerschaft neben einer ohnehin hohen beruflichen Belastung sich weiteren Hürden in praktischer wie auch rechtlicher Hinsicht ausgesetzt sieht, die es zu überwinden gilt. So ist ein wesentlicher rechtlicher Aspekt etwa der Rechtezufall an den Dienstherrn oder Arbeitgeber im Falle dienstlich erstellter Werke. Dies verhindert nicht selten die von dem Ersteller von multimedialen Unterrichtsmaterialien gewünschte Freigabe zur Nutzung durch Kolleginnen und Kollegen, da er selbst nicht (mehr) die notwendige Verfügungsgewalt über die Rechte an seinem Werk inne hat. Schon allein dieser Umstand kann Frustrationen hervorrufen, die geeignet sind, ein über die bloße Diensterfüllung hinausgehendes Engagement im Keim zu ersticken ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK