Über 27.000 Verwarnungen als Ergebnis der Aktion des Finanzministeriums

Die Sommeraktion „nimm den Kassenzettel mit“, welche durch Finanzbeamte durchgeführt wurde, endete mit einem erstaunlichen Ergebnis: 27.267 Verwarnungen mit einem Gesamtbetrag von 7.221.858 PLN, so das Finanzministerium. Die Aktion, bei der die Mitarbeiter des Finanzkontrollamtes und der Schatzkammer teilnahmen, dauerte im ganz Polen vom 1. Juli bis zum 31. August. Die ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK