55.000 EUR Vertragsstrafe bei Nichtrückruf von 11 urheberrechtlich geschützten Fotografien?

Welche Vertragsstrafe droht demjenigen, der nach Abgabe einer Unterlassungserklärung wegen der unberechtigten Nutzung von Produktfotos bei einer Onlineauktion insgesamt untätig bleibt, da ihm aus Fahrlässigkeit nicht bekannt ist, dass die Fotos auch nach Abschluss der Auktion weiterhin öffentlich zugänglich sind? Muss er für jedes noch abrufbare Foto die Vertragsstrafe zahlen, da er nicht d ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK