Inkassobüro Condor mahnt Zahlungsansprüche aus Filesharingfällen für KSM GmbH an

Bereits seit einiger Zeit scheint die Inkassofirma Condor Gesellschaft für Forderungsmanagement mbH angebliche Zahlungsansprüche aus Urheberrechtsverletzungen für die KSM GmbH durchsetzen zu wollen.

Während der Kollege Gerth an dieser Stelle davon berichtet, dass Condor in einigen Fällen Forderungen aus Filesharing-Fällen durchsetzen wolle, für die es im Vorfeld gar keine Abmahnung gegeben habe (und mitteilt, wie man sich in einem solchen Fall verhalten sollte), können wir gegenteiliges berichten.

In allen bisherigen Fällen, in denen die Condor Mandanten von uns mit Forderungen überzieht, lässt sich zumindest ein Zusammenhang zu vorherigen Abmahnungen herstellen. Sämtlichst handelt es sich dabei um Abmahnungen, die die Kanzlei BaumgartenBrandt für die KSM GmbH ausgesprochen hat ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK