Der Finanzminister hat die maximale Steuer- und Lokalabgabenhöhe für das Jahr 2014 festgelegt

Ab 2014 wird die Höchstgrenze bei Steuern und Lokalabgaben angehoben, was aus der Ankündigung des Finanzministers vom 9. September dieses Jahres folgt (M.P.2013 Pos. 724). Die Gemeinden dürfen dann höhere Sätze bei der Immobiliensteuer und der Steuer von Transportmitteln sowie höhere Lokalabgab ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK