Prüf- und Hinweispflichten des Fachunternehmers bei relevanten Veröffentlichungen in der Fachpresse

In einem noch nicht kostenfrei veröffentlichen Urteil hat das OLG Frankfurt (OLG Frankfurt, Urteil vom 01.08.2013, Az. 15 U 163/12; Link wird nach Erscheinen nachgeliefert) entschieden, dass einem spezialisierten Fachunternehmen umfangreiche Prüf- und Hinweispflichten obliegen, und dies grundsätzlich auch gegenüber einem fachkundigen Besteller, denn dieser darf mit dem überlegenen Fachwissen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK