Landgericht Darmstadt verurteilt Heidi K. zu 5 Jahren und 6 Monaten

Nachdem die Staatsanwaltschaft mit sich und den Richtern der 12. Großen Strafkammer des Landgerichts Darmstadt, die den ehemaligen Lehrer Arnold wegen Vergewaltigung zu Un ...

Zum vollständigen Artikel


  • Erfundene Vergewaltigung: Heidi K. muss mehr als fünf Jahre ins Gefängnis

    spiegel.de - 34 Leser - Fünf Jahre saß der Lehrer Horst Arnold im Gefängnis, weil Heidi K. ihn der Vergewaltigung beschuldigt hatte. Der Vorwurf sei erfunden, hat das Landgericht Darmstadt nun entschieden und die 48-Jährige wegen Freiheitsberaubung verurteilt.

  • Plädoyers im Fall Heidi K.: Die Reue der Justiz

    spiegel.de - 27 Leser - Heidi K. beschuldigte Horst Arnold, er habe sie vergewaltigt. Arnold wurde verurteilt, später freigesprochen, doch sein Leben war zerstört. Nun fordert die Staatsanwaltschaft wegen Freiheitsberaubung eine hohe Haftstrafe für die 48-Jährige.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK