“Der leise Tod aus der Wasserleitung”

Infolge eines neuen Gesetzes aus dem Bundesgesundheitsministerium ergibt sich ein Markt für ein Geschäft, weil mehr als zwei Millionen Mehrfamilienhäuser in Deutschland bis Ende des Jahres auf Legionellen untersucht werden müssen. Legionellen sind kleine, stäbchenförmige Erreger, die durch den Duschkopf in die Atemwege gelangen und zu einer tödlichen Lungenentzündung führen können.

Die neue Trinkwasserverordnung aus der Feder von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr zwingt Hausbesitzer dazu ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK