Rezension Zivilrecht: InsO

Haarmeyer / Wutzke / Förster, Praxiskommentar zur Insolvenzordnung, 2. Auflage, ZAP 2012 Von RA Florian Decker, Saarbrücken Im Mai 2012 legen die aus Lehre (Prof. Dr. Hans Haarmeyerist an der FH Koblenz lehrend tätig) und Praxis (die Kollegen Rechtsanwälte Wolfgang Wutzke und Dr. Carsten Förster sind in Bremen als Fachanwälte für Insolvenzrecht niedergelassen) kommenden Herausgeber ihr o.g. Werk in 2. Auflage vor. Im Blick haben sie als Adressaten, dem Vorwort gemäß, vornehmlich Praktiker, also Unternehmensberater, Steuerberater, Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter und dergleichen. Man setzt sich dabei das Ziel, das neue Recht der geänderten Insolvenzverordnung (zuletzt durch das am 01.03.12 in Kraft getretene ESUG, Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen, geändert) vollständig abzubilden. Stand des Werkes ist der 01.04.12. Das Werk wurde aber natürlich nicht allein von den vorgenannten Herausgebern, sondern von einer ganzen Reihe von Richtern, Rechtsanwälten, Rechtspflegern und auch lehrend tätigen Juristen zusammengestellt, man kann hier also auf „geballte“ praktische wie dogmatische Erfahrung zurückgreifen. Systematisch wird in gewohnter Kommentarmanier vorgegangen und die gesamte Insolvenzordnung ihrer Paragraphenreihe nach dargestellt und besprochen. Es wird jeweils zunächst der Text der Norm wiedergeben, gefolgt von einer überblicksartigen Gliederung. Die darauf dann anschließende eigentliche Kommentierung ist dabei in der Regel in drei Teile untergliedert. Zunächst findet sich ein allgemeiner Teil, in dem die Materialien zur Gesetzesbegründung, aktuelle Entscheidungen, themenbezogene Beiträge und Leitentscheidungen aufgeführt werden. Daran schließt sich die Diskussion der einzelnen Tatbestandsmerkmale der Norm an, welche in einem angenehmen Schriftbild mit übersichtlicher Gliederung verwirklicht wurde, was ein gutes Lesempfinden vermittelt. Zum Ende findet sich dann ein Abschnitt mit Arbeitshilfen, sofern verfügbar ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK