Aus der Juristerei: Geschwollener Pups

Gestern im Knast, der Mandant hatte schon Besuch von einem Kollegen. Der Kollege, nicht ganz unbekannt und jemand, der immer durch erwartungserfüllenden Bekleidungsstil und höchst geschliffenen erhabenen Sprachstil auffällt, hat den Mandanten offenbar inhaltlich nicht erreicht.

Der Inhaftierte sagt zu mir über den Kollegen: "Der geschwollene Pups, nicht ein Wort habe ich verstanden, was der von mir wollte!"

Ich bin nich ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK