OLG Karlsruhe: Wann Gebäude urheberrechtlich geschützt sind

Das OLG Karlsruhe (Urt. v. 03.06.2013 - Az.: 6 U 72/12) hat noch einmal klargestellt, wann Gebäude urheberrechtlichen Schutz genießen.

Es ging um Schadensersatz-Ansprüche wegen einer Urheberrechtsverletzung. Streitobjekt war dabei ein Gebäude. Die Parteien stritten darum, ob das Wohnhaus urheberrechtlich geschützt war nicht oder nicht.

Grundsätzlich könnten auch Wohngebäude unter den Schutz des Urheberrechts fallen, so die Richter. Erforderlich dafür sei, dass die notwendige Schöpfungs ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK