“Ich war noch niemals in New York” – jedenfalls nicht mit dem Schiff

© Gary – Fotolia.com

“Ich war noch niemals in New York” – so singt Udo Jürgens, und es stimmt bei mir. Nun ja, nicht ganz. Denn ich war schon in New York, aber: Ich war noch niemals mit dem Schiff in New York. Und das ist immer noch mein Traum gewesen. Einmal mit dem Schiff nach New York, die Skyline Manhattans langsam auf mich zugleiten sehen und dann an der Freiheitsstatue vorbei in den Hafen von New York einlaufen. Es hat lange gedauert, aber nun ist es soweit. Ich erfülle mir diesen Traum und werde dann heute mit meiner Frau heute einschiffen, um dann am 22.09.2013 in den Hafen von New York einzulaufen.

Auf dem Weg dahin Stationen in Oslo > Bergen > Färöer Inseln/Klaksvik > Island/Reykjavik > Prinz-Christian-Sund > Qaqortoq/Grönland > St. John’s > Halifax . Richtig geraten: Kreuzfahrt . Also leider nicht allein auf dem Schiff , auf der AIDABella (neulich hieß “Krawallbomber, aber so schlimm ist es gar nicht) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK