Wie lange müssen die Partner getrennt leben, bevor sie einzeln oder gemeinsam die Scheidung einreichen können?

Wie lange müssen die Partner getrennt leben, bevor sie einzeln oder gemeinsam die Scheidung einreichen können? Es gilt der Grundsatz: Scheidungsantrag erst nach knapp einem Jahr Trennung möglich! Nach der Urlaubszeit ist Hochsaison bei Scheidungen!

Grundsatz: Scheidungsantrag erst nach knapp einem Jahr Trennung möglich

Nach deutschem Recht müssen die Eheleute in der Regel mindestens ein Jahr getrennt leben, bevor die Scheidung eingereicht werden darf. In der Praxis ist es möglich, die Scheidung bis zu ca. 2 Monate vor Ablauf des Trennungsjahres einzureichen.

Ausnahmen vom Trennungsjahr:

In manchen Fällen muss kein Trennungsjahr eingehalten werden:

(1) Wenn beide Eheleute im selben Ausland leben.

Leben beide Ehegatten im selben Ausland, so ist grundsätzlich das Scheidungs- recht dieses Staates anzuwenden - egal, ob es sich um ein EU-Land oder um ein anderes Land handelt. Beispiel: Leben beide deutsche Ehegatten in Frankreich , so ist französisches Scheidungsrecht anzuwenden. Ausländische Rechtsordnungen sehen oft keine Mindesttrennungszeit vor.

(2) Wenn ein Ehegatte Ausländer ist oder wenn ein Ehegatte im Ausland lebt:

In solchen Fällen kann die Scheidubng oft ohne Trennungsjahr erfolgen. Dazu müssen sie sich beraten lassen.

(3) Wenn ein Härtefall vorliegt

Dazu müssen sie sich beraten lassen.

Was bedeutet eigentlich "getrennt leben"?

"Getrennt leben" bedeutet "getrennt von Tisch und Bett". Das setzt in der Regel eine räumliche Trennung voraus. Es reicht also nicht aus, dass die Eheleute sich einfach nicht mehr verstehen oder nicht mehr miteinander reden. Es reicht nicht aus, dass die Eheleute keine Intimitäten mehr haben. Vielmehr muss man im Wesentlichen getrennter Wege gehen. Paare müssen nichts mehr mitein- ander zu tun haben wollen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK