Neues Übereinkommen zwischen Polen und den USA über Vermeidung der Doppelbesteuerung

Am 14. September 2013 tritt das Gesetz vom 21. Juni 2013 über die Ratifizierung des Übereinkommens zwischen der Republik Polen und den Vereinigten Staaten von Amerika bezüglich der Vermeidung der Doppelbesteuerung und Vorbeugung der Einkommensteuerflucht in Kraft, das am 13. Februar 2013 in Warschau unterzeichnet wurde. Das Übereinkommen beinhaltet die Änderungen des Besteuerungsumfangs von Lizenzgebühren, Dividenden, Zinsen, Gewinnen aus der Vermögensveräußerung, Begriffsbestimmungen sow ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK