China: Denial-of-Service-Angriff legt Internetverkehr lahm

Medienberichten zufolge ist am vergangenen Wochenende der größte “Hacking-Angriff” in der Geschichte Chinas geschehen, der dazu führte, dass zwei Stunden lang die Server, die den Internetverkehr des Landes regeln, nicht funktionierten. Chinesische Websites seien zeitweilig gar ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK