Tellerrand: Über 3000 Hinweise auf unbesetzte Straßenbaustellen

In den vergangenen zwei Jahren sind 3.244 Hinweise von Verkehrsteilnehmern zu Bundesstraßen- oder Autobahnbaustellen eingegangen, auf denen nicht gearbeitet wurde.

Dies berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort (17/14529) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (17/14427). Die Abgeordneten hatten sich nach der Beteiligung de ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK