Abmahnung – Rasch Rechtsanwälte – Universal Music – Imagine Dragons – Night Visions

Aktuell liegt uns eine Abmahnung der Rechtsanwälte Rasch aus Hamburg im Auftrag der Universal Music GmbH aus Berlin vor. Gegenstand der Abmahnung ist das illegale anbieten des Musikalbums Night Visions der Künstlergruppe Imagine Dragons über sog. Filesharing Tauschbörsen wie bittorrent, edonkey, usw.

Gerichtet ist die Abmahnung an den Anschlussinhaber. Achtung! Dieser ist nicht immer gleich der Täter. Es muss immer sogfältig geprüft werden, inwieweit der Anschlussinhaber überhaupt verantwortlich ist.

In der Abmahnung werden eine strafbewährte Unterlassungserklärung sowie ein Vergleichsbetrag in Höhe von 1.200 € gefordert.

Der Abmahnung ist eine vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt.Wir können nicht empfehlen die beigefügte Erklärung zu unterzeichnen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK