“Habemus Papam!” {Plus : ein ….oder auch zwei Juuuchuuuu und hihihihi ?}

………ich bin nicht sicher, ob ein jubilierendes “Habemus Papam” zu hören war oder sein wird. Nachdem er seinem Kirchenvolk in der Messe verkündete:

“Ich werde Papa.”

So oder in ähnlichen Worten.

Humor………….ein wönzögös Zeichen von Humor hätte es sein können, wenn sie als Antwort gerufen hätten:

“Habemus Papam”.

Sie werden es wohl auch nicht tun, die Mitglieder seiner Gemeinde, wenn es in absehbarer Zeit dann wirklich so weit ist. Auch nicht, weil er ohnehin aus dem Amt ausscheiden wird. Was allerdings der Stellvertreter Petri noch genehmigen muss. Der soll viel Humor haben und auch nicht selten zum Hörer greifen, um junge Studenten auf dem kurzen Dienstweg anzurufen, wenn ihm diese Post schicken. Auch er wird aber vermutlich kaum übermütig scherzend in diesem Fall dem werdenden Pater und Vater auf kurzen Weg und über lange Leitung mit den Worten gratulieren “Habemus Papam”.

Obwohl ——— DAS wäre wirklich sehr verschmitzter, sehr sympathischer Humor. Benedetto XVI. wäre derlei (fast) zuzutrauen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK