Arbeitssucht: Jeder siebte Arbeitnehmer ist bedroht, jeder neunte betroffen

Im Zusammenhang mit dem Thema Sucht hat man stets Alkohol, Zigaretten oder Medikamente vor Augen. Doch auch die nichtstoffgebundenen Süchte, die sogenannten Verhaltenssüchte, sind auf dem Vormarsch. Ob Arbeit, Glücksspiel oder Internet – all das kann von der Lust zur Last werden.

Über das Thema Arbeitssucht haben wir schon einmal berichtet. Im Zusammenhang mit der Umfrage des Wissenschaftlichen Instituts der Krankenkasse AOK (WIdO) sind nun aktuelle Zahlen erschienen: Derzeit ist bereits mindestens jeder neunte Arbeitnehmer in Deutschland (10,8 %) arbeitssüchtig. Jeder siebte Arbeitnehmer in Deutschland (14 %) ist gefährdet, arbeitssüchtig zu werden, berichtet unter anderen Focus Online ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK