Doktorarbeit einer Ex-NDR-Mitarbeiterin belegt: GEZ-Gebühr und Rundfunkabgabe sind verfassungswidrig

Die Online-Zeitung MMnews berichtet in einem Beitrag von 26.08.2013 über die Doktorarbeit von Frau Anna Terschüren, einer Ex-NDR-Mitarbeiterin. Darin kommt sie zum Schluss, dass nicht nur die GEZ-Gebühr, sondern auch die neue Rundfunkabgabe verfassungswidrig sei. Zum einem sei die “Abgabe” eine Zwecksteuer und zum anderen sei der Grundsatz der Gl ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK