Petition für “Rechtskulturen”: Jetzt unterschreiben!

Wissenschaftler aus aller Welt und allen Disziplinen kommen für ein Jahr in Berlin zusammen, um mit ihren verschiedenartigen Forschungsansätzen zum Phänomen Recht miteinander ins Gespräch zu kommen. Was könnte wissenschaftspolitisch fruchtbarer, zeitgemäßer und innovativer sein als das? Der Berliner Senat jedoch scheint da ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK