Lebenspartnerschaft – Eintragung in die Personenstandsbücher ausgeschlossen

Lebenspartnerschaften sind in Polen nicht umfassend geregelt, auch wenn seit Jahren über die Einführung solcher Vorschriften diskutiert wird. Im vorliegenden Fall hatte die Klägerin ihre gleichgeschlechtliche Partnerschaft im Ausland registrieren lassen und beantragte beim polnischen Standesamt, diese Eintragung in den polnischen Personenstandsbüchern aufzunehmen, um ihren tatsächlichen, gelebten familiären Verhältnissen Ausdruck zu verleihen. ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK