Freispruch nach vermeintlichem Raub an Eltern

Raub: Eltern wegen Drogensucht überfallen und ausgeraubt. Im Prozess machen die Angehörigen vom Zeugnisverweigerungsrecht nach § 52 StGB Gebrauch. Ähnliche Beiträge: War der Tod vermeidbar? 2 ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK