Erst plaudern, dann verhandeln

Wer in Verhandlungen vor dem eigentlichen Beginn der Verhandlung mit seinem Verhandlungspartner über alles Mögliche plaudert, aber keinesfalls über die anstehende Verhandlung, hat eine 4 Mal so große Chance, einen einvernehmlichen Abschluss der Verhandlung zu erzielen.

In einem Experiment verhandelten die Teilnehmer einer Verhandlungssimulation per E-Mail mit ihnen fremden Personen aus einer anderen Stadt über den Kauf eines neuen Autos. Eine Hälfte telefonierte vor dem E-Mail-Verkehr 5 Minuten mit ihrem Verhandlungspartner ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK