Aktuelle Rechtsprechung: Neu beim BFH anhängige Verfahren für Freiberufler

Der Bundesfinanzhof hat unter anderem folgende für Freiberufler interessante Revisionen mitgeteilt: Außergewöhnliche Einkünfte: Abgrenzung zwischen den berufsüblichen und den außerordentlichen Einkünften eines Rechtsanwalts (BVerfG 2 BvR 971/13, vorgehend: BFH 30.1.13, III R 84/11, Besprechung in diesem Blog) Datenzugriff: Umfang der Datenzugriffsrechte nach § 147 Abs. 6 AO im Rahmen einer Außenprüfung: Keine gesetzliche Einzelaufzeichnungspflicht und kein Zugriffsrecht auf Kasseneinzeldaten des Warenverkaufs (Verkaufsdatei) ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK