USA: Sind Telekommunikationsanbieter besonders regelungsbedürftg, wenn es um den Datenschutz geht?

Die Financial Times (Anmeldung erforderlich) berichtet, dass die größten US-Kabel-und Telekommunikationsunternehmen für eine Lockerung der Privatsphäre (Privacy-) Regeln Lobbyingarbeit betreiben, damit sie ihre Daten über das Telefonverhalten ihrer Kunden an Dritte verkaufen können.

Die Unternehmen wollen wie allgemeine IT-Unternehmen (Facebook usw) und wie öffentliche Versorgungsunternehmen behandelt werden. Ihr Hauptargument ist dass der regulatorische Rechtsrahmen nicht Schritt gehalten habe mit dem technischen Fortschritt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK