Vermischte Lesehinweise (40)

Es ist nicht so, dass es nichts zu schreiben gäbe hier im Blog*) - aber meine Freizeit ist seit einiger Zeit mit anderem reichlich ausgelastet. Daher zwischendurch erst mal wieder ein paar Lesehinweise, die sich so über die letzten Wochen angesammelt haben, ohne besondere Reihung, Gliederung oder Wertung. RTR Kommunikationsbericht 2012 RTR Tätigkeitsbericht der Schlichtungsstelle 2012 RTR Telekom-Monitor 2012 ORF Public Value-Bericht 2012/2013 Eine Spezialausgabe der ORF-Schriftenreihe "Texte" widmet sich dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Griechenland: Why Greece Matters Claire Milne, Consumer policy in telecoms: how far can market transparency take us? Consumer Focus (UK), Lost on the broadband super highway – Consumer understanding of information on traffic management Steven Price, New Zealand media regulation reforms Gordon Neil Ramsay, Analysis: Press Coverage of Leveson Part 1: The Inquiry (Media Standards Trust): eine interessante Untersuchung darüber, wie die britische Presse über die - die Presse untersuchende - Leveson Inquiry berichtet hat. Aus der Zusammenfassung der Ergebnisse: "The negative coverage usually framed the Inquiry as a potential threat to press freedom. ... Alternative models of regulation went almost entirely unreported, except for that put forward by the newspaper industry itself. Substantive descriptions of regulatory outcomes appeared in just 62 articles, of which 56 were on the industry’s plan" Das gesamte Dataset der Untersuchung ist hier abrufbar. Der US Supreme Court hat sich in seinem Urteil City of Arlington v. FCC mit der Frage der sogenannten "Chefron deference" auseinandergesetzt (zu "Chevron" siehe im Blog hier); das Urteil wurde besprochen ua bei Federal Regulations Advisor, Administrative Law Matters und Jurist.org; mit einer Fußnote (wörtlich!) befasst sich die legal times ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK