Der Fluch der Gesetzesänderungshektik

Martin W. Huff kritisierte vor kurzem anlässlich des am 29. Juli 2013 verkündeten und am 1. August 2013 in Kraft getretenen 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetzes ein “unnötig schnelles Inkrafttreten von Gesetzen”, weil nicht gleich eine “amtliche” Konsolidierung zur Hand war. Dieser Vorgang werfe ein Licht ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK